++ Feuerwehr Gnarrenburg ++

Aktuelle Pressemitteilung


Pressemitteilung 20100110

Schornsteinbrand in Langenhausen

Langenhausen. Am Sonntagmorgen mussten die Feuerwehren der Gemeinde Gnarrenburg erneut zu einem Brandeinsatz nach Langenhausen ausrücken. Der Bewohner eines reetgedeckten alten Bauernhauses hatte gegen 05:30 Uhr am Morgen bemerkt, dass mit seinem holzbefeuerten Ofen etwas nicht stimmte. Ungewöhnliche „bollernde“ Geräusche und Funkenflug aus dem Schornstein deuteten auf einen Schornsteinbrand hin.
Die alarmierten Wehren aus Langenhausen und Gnarrenburg kontrollierten, nachdem sie sich durch die teilweise zugewehten Kirchendamm gekämpft hatten, den Schornstein, die Wandanschlüsse und das Reetdach. Nachdem die Hitzeentwicklung stark nachgelassen hatte und keine akute Brandgefahr mehr bestand, konnte die Einsatzstelle nach einer Stunde an den Eigentümer übergeben werden.