++ Freiwillige Feuerwehr ++
++ Gemeinde Gnarrenburg ++

Aktuelle Pressemitteilung


Pressemitteilung 20180915

Trecker geht bei Erntearbeiten in Flammen auf

Augustendorf (lp). Am frühen Samstagnachmittag wurden gegen 14:40 Uhr die Feuerwehren aus Augustendorf, Gnarrenburg und Karlshöfen zu einem Treckerbrand nach Augustendorf alarmiert.
Dort fanden die Einsatzkräfte auf einem Feld einen in Vollbrand stehenden Trecker vor, der gerade dabei war Gras zu mähen und dann plötzlich im vorderen rechten Bereich des Motors Feuer fing. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da der Trecker circa zwei Kilometer entfernt von der Straße auf einem Feld stand und die schweren Fahrzeuge der Feuerwehr nicht auf das Feld fahren konnten. Daher wurde entschieden das TLF aus Karlshöfen, ein Unimog, mit Schaumittel vom TLF aus Gnarrenburg zu beladen und dann zum brennenden Trecker fahren zu lassen. Dort angekommen wurde erst mit Wasser und dann mit Schaum der Brand gelöscht.
Nach circa einer dreiviertel Stunde konnte der Einsatzleiter „Feuer unter Kontrolle“ an die Leitstelle melden. Zu dem Zeitpunkt wurden dann nur noch kleinere Nachlöscharbeiten ausgeführt. Insgesamt war der Einsatz für die Feuerwehren gegen ca. 17:00 Uhr beendet.


Text & Bild: Jannis Düls - Stellvertretender Pressewart der Feuerwehr Gnarrenburg