Anzahl bisheriger Besuche

Service

Brandschutzerziehung

Damit es nicht brennt! : Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen

Um Kinder und Jugendlichen den richtigen Umgang mit dem gefährlichen Medium Feuer näher zu bringen, und vor allem das richtige Verhalten im Falle eines Falles zu trainieren, führt die Feuerwehr Gnarrenburg seit einigen Jahren erfolgreich Brandschutzunterricht und Brandschutzerziehung in oder mit Schulen und Kindergärten durch.

In der Regel bereiten die Lehrer und Erzieher das Thema in der Theorie vor und die Praxis folgt dann durch die Feuerwehr. Dies kann in Schule oder Kindergarten erfolgen. Gerne besuchen die Kinder aber auch die Feuerwehr direkt im Feuerwehrhaus.

Wenn Sie Bedarf haben, so rufen Sie doch bitte einfach an. Die Telefonnummern finden Sie hier.

Einen Artikel über den Besuch einer Gruppe des Kindergarten finden Sie hier (mit freundlicher Genehmigung des Osterholzer Kreisblattes).

 

 

 

 

Fotos Sannmann (Osterholzer Kreisblatt)